A1 (Anfänger)

Kann vertraute Alltagsausdrücke und sehr einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse ausgerichtet sind. Kann sich und andere vorstellen und Fragen zu persönlichen Details stellen, wie zum Beispiel wo er / sie lebt, welche Personen er / sie kennt und was er / sie hat. Kann auf einfache Weise interagieren, vorausgesetzt, die andere Person spricht langsam und deutlich und ist bereit zu helfen.

A2 (Grundkenntnisse)

Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. sehr grundlegende persönliche und familiäre Informationen, Einkaufen, lokale Geographie, Beschäftigung). Kann in einfachen und Routineaufgaben kommunizieren, die einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und routinemäßige Angelegenheiten erfordern. Kann in einfachen Worten Aspekte seines / ihres Hintergrundes, seiner unmittelbaren Umgebung und Angelegenheiten in unmittelbaren Bedarfsbereichen beschreiben.

B1 (Vor-Zwischenstufe)

Kann die wichtigsten Punkte klarer Standardeingaben zu vertrauten Themen verstehen, die regelmäßig in der Arbeit, Schule, Freizeit usw. auftreten. Kann die meisten Situationen bewältigen, die auf Reisen in einem Sprachgebiet auftreten können. Kann einfachen verknüpften Text zu Themen erstellen, die vertraut sind oder von persönlichem Interesse sind. Kann Erlebnisse und Ereignisse, Träume, Hoffnungen und Ambitionen beschreiben und kurz Begründungen und Erklärungen für Meinungen und Pläne geben.

B2 (Mittelstufe)

Kann die Hauptideen komplexer Texte sowohl zu konkreten als auch zu abstrakten Themen verstehen, einschließlich technischer Diskussionen in ihrem / ihrem Fachgebiet. Kann mit einem gewissen Maß an Geläufigkeit und Spontaneität interagieren, was eine regelmäßige Interaktion mit Muttersprachlern ohne Anstrengung für beide Seiten möglich macht. Kann einen klaren, detaillierten Text zu einer Vielzahl von Themen erstellen und einen Standpunkt zu einem aktuellen Thema erläutern, der die Vor- und Nachteile verschiedener Optionen aufzeigt.

C1 (Ober-Mittelstufe)

Kann eine Vielzahl von anspruchsvollen, längeren Texten verstehen und implizite Bedeutung erkennen. Kann sich fließend und spontan ausdrücken ohne viel offensichtliche Ausdrücke zu suchen. Kann Sprache flexibel und effektiv für soziale, akademische und berufliche Zwecke nutzen. Kann einen klaren, gut strukturierten, detaillierten Text zu komplexen Themen erstellen, der eine kontrollierte Verwendung von Organisationsmustern, Konnektoren und zusammenhängenden Geräten zeigt.

C2 (Fortgeschritten)

Kann praktisch alles, was er gehört oder gelesen hat, mühelos verstehen. Kann Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und Argumente und Konten in einer kohärenten Präsentation rekonstruieren. Kann sich spontan, sehr flüssig und präzise ausdrücken und selbst in den komplexesten Situationen feinere Bedeutungsnuancen differenzieren.

Shares
Share This