Datenschutzrichtlinien

Wir versichern die Unantastbarkeit des Privatlebens.

Wir respektieren das Recht unserer Studenten auf das Privatleben. Wir verpflichten uns, vertrauliche Informationen, wie Personalangaben und Kontaktinformationen jedes unserer Studenten an keine dritten Personen, mit Ausnahme von Staatsbehörden, wie z.B. das Migrationsamt usw., ohne vorherige, persönliche und schriftliche Einwilligung des Studenten weiter zu leiten.

Nutzung von Personalinformationen

Personalangaben, die für konkrete und gesetzlich geregelte Zwecke erhalten wurden, werden nicht auf gesetzwidrige Weise bearbeitet. Die Schule kann den Vornamen, Kontaktinformationen und andere Personalangaben des Teilnehmenden, die sowohl für die Buchungsanfrage, als auch für die Ausstellung der Visumeinladung nötig sein werden, anfordern. Die Schule kann Ihre Kontaktinformationen zum Beantworten Ihrer Anfragen, die mit dem Kurs zu tun haben, sowie für die weitere Kommunikation mit Ihnen verwenden.

Datensicherung

Wir tragen Verantwortung für die sichere Aufbewahrung aller Ihrer Personaldaten, die wir sammeln, und garantieren, dass sie der Öffentlichkeit nicht bekannt werden. Wir garantieren auch, dass die Computer, die Ihre Personalangaben enthalten, nur für das dazu berechtigte Fachpersonal zugänglich sind. Wir werden niemals irgendwelche Ihrer Personalangaben dritten Personen zur Verfügung stellen und werden sie nur innerhalb des Zeitraums, der für die Aufnahme und die Erbringung von Dienstleistungen oder innerhalb einer zusätzlichen Frist, die gesetzlich geregelt ist, aufbewahren.

Kontakte

Wenn Sie irgendwelche Fragen in Bezug auf die Datenschutzrichtlinien haben, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen (siehe Kontaktinformationen).

39, Prospekt Ispytateley, Einkaufszentrum Miller, Block C, 3. Stock, St. Petersburg
(+7) 812 676 00 75

Shares
Share This